Style Sampler

Layout Style

Patterns for Boxed Mode

Backgrounds for Boxed Mode

Search News Posts

Validating credentials, please wait...

Home

HYPNOSE

HYPNOSE

HYPNOSE

Foto: Shutterstock

Hypnose

Viele von uns kennen es: Wir haben gewisse Verhaltensweisen, von denen wir wissen, dass sie uns nicht gut tun. Trotzdem fällt es uns schwer damit aufzuhören.

Oder wir erleben Augenblicke, in denen wir uns immer wieder selbst im Weg stehen. Dazu gehören Situationen, die Prüfungsangst oder Angst in engen Räumen auslösen. Irgendwas in unserem Verhalten ist so programmiert, dass Verhaltensmuster oder Ängste automatisch auftauchen und wir uns fühlen, als ob wir von ihnen gefangen sind.

Dann gibt es noch diese Momente, in denen wir gerne besonders erfolgreich wären, oder wir uns Ziele setzen wollen, die uns motivieren und helfen, besonders erfolgreich zu sein. Das können Herausforderungen wie sportliche Ereignisse oder Prüfungen sein.

Hypnose ist eine effektive Methode, um an all diesen Punkten zu arbeiten, Lösungen zu entwickeln und positiv in die Zukunft zu schauen. Hypnose bietet die Möglichkeit mit dem Unterbewusstsein der Menschen zu arbeiten und einen Zugang zu ihren Selbstheilungskräften zu ermöglichen und damit direkt an der Wurzel des Problems anzusetzen.

Wie funktioniert Hypnose?

Ich arbeite mit zwei Formen der Hypnose:

  • Die suggestive Hypnose ist eine Methode, die sich besonders bei Themen wie Rauchentwöhnung anbietet.
  • Die auflösende Hypnose eignet sich hingegen besonders dafür, mit Ängsten und Gefühlen zu arbeiten.

Anders als viele Leute denken, ist Hypnose ein Verfahren bei dem man wach ist. Sie sind während der Hypnose in der Lage mit mir zu reden und auf meine Fragen zu antworten. Es ist nicht so, dass Sie bewusstlos oder in einer Parallelwelt sind. Sie sind während der gesamten Behandlung aktiv dabei und bestimmen selber was passiert. Und das ist sehr wichtig, denn es geht ja um Sie. Man kann es auch so beschreiben, dass bei der Hypnose lediglich das, oft sehr dominante, Bewusstsein „zur Seite“ geräumt wird, um mit den wirklich elementaren Dingen zu arbeiten.

Der Erfolg der Hypnose hängt also zu einem großen Teil von Ihnen ab. Daher ist es wichtig, dass Sie neben einer gesunden Eigenmotivation ein wenig Geduld mitbringen. Auch wenn ich meinen Klienten in vielen Fällen mit der Hypnose schon innerhalb von wenigen Sitzungen zum Erfolg verhelfen kann, erreichen Sie die besten Resultate, wenn Sie sich etwas Zeit für eine persönliche Entwicklung gönnen. Dies senkt den Erfolgsdruck und bewirkt das für die Hypnose so wichtige Geschehenlassen.